ATOS_FotoFrankJerke_11
Foto: Frank Jerke
29. Mai 2022 | 11:00
9,– € | keine Erm. | Der Eintritt unter 5 Jahren ist frei.

Natürlich nachgefragt!

ATOS Trio Annette von Hehn Violine Thomas Hoppe Klavier Stefan Heinemeyer Violoncello

Moderiertes und interaktives Familienkonzert



Joseph Haydn Auszüge aus dem „Zigeuner-Trio“ G-Dur Hob. XV:25
Ludwig van Beethoven 3. Satz aus dem „Gassenhauer-Trio“ B-Dur op. 11
Felix Mendelssohn 2. und 3. Satz d-moll
Ernst Bloch Aus den: Drei Nocturnes
Bright Sheng Four movements for Piano Trio

Warum heißt das schwarze Tasten-Monstrum eigentlich Flügel? Kann man damit wirklich fliegen? Warum haben Geiger/innen diesen kleinen Fleck am Hals? Und warum hat das Cello so einen komischen Stachel? Gibt es Komponist/innen, die Natur in ihrer Musik hörbar machen? Diese spannenden Fragen beantwortet Dir natürlich das ATOS Trio aus Berlin. Dazu spielt es super tolle Musik von Beethoven und vielen weiteren Komponist/innen… Sei mutig, komm mit auf die Bühne und probiere es selbst aus, oder lausch einfach der Musik und frag nach!