Führung Zeitreise, 2010 | Foto Lisa Berger
Führung Zeitreise, 2010 | Foto Lisa Berger
12. September 2021 | 11:00

Tag des offenen Denkmals®

Das Deutschordensschloss in Achberg öffnet seine Tore.



11 Uhr bis 18 Uhr
freier Eintritt

Bundesweit öffnen rund 8000 historische Stätten ihre Türen am Tag des offenen Denkmals®. Ein Tag, der die Öffentlichkeit für die Bedeutung des kulturellen Erbes sensibilisieren und ihr Interesse für die Belange der Denkmalpflege wecken möchte.
In Schloss Achberg bietet sich die Gelegenheit, die Räume des Schlosses auf eigene Faust oder im Rahmen einer Schlossführung (13 Uhr, 3 € / Person) zu entdecken. Wie gut kennen sich eigentlich die kleinen Schlossbesucher mit der Barockzeit aus? Das Wissen könnt ihr in Schloss Achberg testen: Am Schlosseingang liegen kleine, kostenlose Kinderquizze zum Rätseln aus. Kinder und Familien dürfen sich an diesem Tag auch jederzeit einen Schlossrucksack (2 € / Rucksack) schnappen und im Team auf Entdeckertour gehen. Das Haus und den Schlossherren könnt ihr auch in der Familienführung „Wie lebte Kreuzritter Benedikt“ (14 Uhr, 5 € / Familie, mit Voranmeldung) kennenlernen.