Langjährige Partner & Förderer

Maßgeblich gefördert wird die Kulturarbeit in Schloss Achberg von den Oberschwäbischen Elektrizitätswerken (OEW), der Kreissparkasse Ravensburg, dem Regierungspräsidium Tübingen, der Fördergemeinschaft zur Erhaltung von Schloss Achberg e.V. sowie zahlreichen Sponsoren für Einzelprojekte.

Zum Erhalt des Kulturdenkmals Schloss Achberg trug zuletzt eine 2019/20 gewährte Förderung der Deutschen Stiftung Denkmalschutz sowie des Landesamts für Denkmalpflege ganz maßgeblich bei.

Wappen des Hochmeisters von Franz Ludwig von Pfalz-Neuburg im Achberger Rittersaal
Wappen des Hochmeisters von Franz Ludwig von Pfalz-Neuburg im Achberger Rittersaal | Foto Sabine Gschwilm

Das Kulturprogramm von Schloss Achberg wird ermöglicht dank der freundlichen Unterstützung von:

Förderung der klassischen Konzerte

Fassadensanierung 2019/2020

Fassadensanierung 2019/2020

Projekt-Förderungen 2021

Die Ausstellungen 2021 werden ermöglicht dank großzügiger Unterstützung zahlreicher öffentlicher und privater Leihgeber, insbesondere die Stiftung Stadtmuseum Berlin, den Nachlass Martha Stettler und das Kunstmuseum Bern. Die Ausstellung „Martha Stettler“ wird finanziell gefördert durch die Stiftung Pro Helvetia, die Burgergemeinde Bern und die Ursula Wirz-Stiftung. Die Ausstellung “Lesser Ury – Stadt Land Licht” ist Teil des Festjahres 1700 Jahre jüdisches Leben. Unter dem Titel #2021JLID – Jüdisches Leben in Deutschland werden bundesweit rund tausend Veranstaltungen ausgerichtet.
Die Stiftung Erlebnis Kunst unterstützt künstlerische und kunstpädagogische Vermittlungsarbeit und in Schloss Achberg erstmalig finanziell die Durchführung des KunstCamps für Jugendliche. Zu guter Letzt nehmen wir am Projekttag Rendezvous im Garten mit dem Programm “Alarmstufe grün!” teil. Ein Programm für Familien von der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Landesverband Baden-Württemberg (SDW), gefördert durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft und durch das Bundesumweltministerium.

Freunde, Vernetzung & Kooperation

Kooperationen bestehen mit zahlreichen Partnern im Landkreis und darüber hinaus, wie dem Bauernhaus-Museum Allgäu-Oberschwaben in Wolfegg, dem Wirtschaftsmuseum in Ravensburg, der Waldburg, den vier Jugendmusikschulen im Landkreis Ravensburg, der PH Weingarten, dem Internationalen Bodenseefestival, dem Vorarlberger Landeskonservatorium in Feldkirch, dem Regionalen Bildungsbüro des Landratsamts Ravensburg, der Gemeinde und Grundschule Achberg, dem Verein Museen und Schlösser Euregio Bodensee e.V., der Jugendkunstschule Sauterleute in Leutkirch, dem Humboldt Haus in Esseratsweiler u.v.m.

Schloss Achberg leistet auf diese Weise zu den kulturellen Angeboten in der Region nicht nur einen genuin eigenen Beitrag, sondern auch wertvolle Unterstützung für andere.

Medien- & Tourismuspartner

Werden Sie Förderer: Kultur

Mit Ihrem Sponsoring im Rahmen des Programms Förderer: Kultur engagieren Sie sich für die Förderung von Kulturarbeit und den Erhalt des vielfältigen und hochkarätigen Programms. Profitieren Sie von vielen individuell auf Ihr Unternehmen abgestimmten Vorteilen!

  • Organisation von Führungen & Empfängen
  • Logo-Präsenz
  • Attraktive Kartenkontingent-Angebote
  • Kostenlose Nutzung von Räumlichkeiten